Unterzeichnen Sie die europäische Online-Petition

Die europäische Petition

Am 7. Februar 2022 nahm der Petitionsausschuss des Europäischen Parlaments die Petition von Secrets Toxiques und 15 europäischen Vereinigungen mit Sitz in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Belgien an.

In dieser Petition wird gefordert, dass experimentelle Studien zur Langzeittoxizität von Pestiziden in ihrer vollständigen Formulierung durchgeführt werden, bevor sie auf dem europäischen Markt zugelassen werden, wie es der Gerichtshof der EU in seinem Urteil vom 1. Oktober 2019 gefordert hat. Diese Forderung folgt auf die Entdeckung von nicht deklarierten toxischen Verbindungen, die in kommerziellen Pestiziden gefunden wurden (Seralini und Jungers, 2020; Defarge et al. 2018). Die Petition fordert außerdem eine Prüfung der derzeit zugelassenen Pestizide und eine Überprüfung des Industriegeheimnisses, das die Zusammensetzung von Pestiziden abdeckt.

Um dem Europäischen Parlament zu zeigen, dass die europäischen Bürger eine Weiterentwicklung des Systems zur Bewertung der Toxizität von Pestiziden fordern, können Sie etwas bewirken.

Achtung: Bei dieser Petition handelt es sich nicht um eine Europäische Bürgerinitiative. Es geht nicht darum, eine Million Unterschriften zu sammeln, sondern darum, so viele wie möglich zu sammeln, um dem Europäischen Parlament zu zeigen, wie wichtig dieses Thema für die Europäerinnen und Europäer ist.

Um die Petition wie vorgesehen zu unterzeichnen,
folgen Sie unserem Schritt-für-Schritt-Tutorial,

indem Sie durch die Bilder unten scrollen!

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Unterschreiben haben, schreiben Sie uns an petitionst.europe@protonmail.com.

Folgen Sie dem Tutorial

Klicken Sie auf die Pfeile, um die Schritte zum Signieren der Anforderung zu durchlaufen.

Haben Sie Probleme, die Petition zu unterzeichnen?

Schreiben Sie an petitionst.europe@protonmail.com